Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Categories
Nach Kategorie
Als iCal-Datei herunterladen
Züchtertagung Border Collie
Sonntag, 01. Oktober 2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Aufrufe : 64

Tagungsordung - Züchtertagung Border Collie

 

  • Beginn und Begrüßung um 10 Uhr
  • Wahl des Protokollführers wenn nötig
    (Die Protokollführung übernimmt die stv. Rassebetreuerin)
  • ca 10:30 bis 12 Uhr
    Vortrag: Dr. Alexander Koch von der Tierklinik Oerzen

Themenschwerpunkt

      • Hüftgelenksdysplasie (HD) und die Relevanz in der Zucht
      • Kriterien für die Auswertung bzw. Einstufung
      • Der richtige Zeitpunkt für die Untersuchung
      • PennHIP Verfahren - Ist es eine Alternative?

 

Weitere Themen je nach verfügbarer Zeit

      • Ellbogendysplasie (ED)
      • Osteochondrose (OCD)
      • Lumbosakrale Übergangswirbel, Relevanz in der Zucht und Auswirkungen auf den betroffenen Hund 

 

  • Mittagspause ca 12 Uhr
  • ca 13:00 bis 14:00
    Vortrag: Diplom- und Molekularbiologin Bärbel Gunreben (Laboklin GmbH & Co. KG)

Themenschwerpunkt

      • Grundlagen der Vererbung
      • Verfügbare DNA Tests für den Border Collie
      • Statistisches Zahlenmaterial über bereits durchgeführte Tests
      • daraus resultierende Relevanz in der Zucht
  • Kurzer Bericht des Rassebetreuers
  • Erläuterung bzw. Infos zu allen zuchtrelevanten Änderungen bei den Border Collies
    seit der HV im April 2017
  • Feststellung der Stimmberechtigten Züchter, sofern es Anträge gibt
    (Zwingerschutzkarte nicht vergessen)
  • Behandlung eingegangener Anträge
  • Verschiedenes
  • Ende ca. 16:00
 
 
Veranstaltungsort Meldestelle / Ansprechpartner
Hotel zur Schmiede
Ziegenhainer Str. 26
36304 Alsfeld-Eudorf
 
 
 
 
 
 
 
Matthias Fahrig
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
   
Onlinemeldungen Meldeschlüsse
 

1. Meldeschluss 

2. Meldeschluss 

3. Meldeschluss 

   
Eingeladene Richter Körmeister und Leistungsrichter
 
 
 
 
 
Referenten
 
Referent 1: Dr. Alexander Koch von der Tierklinik Oerzen
Referent 2: Diplom- und Molekularbiologin Bärbel Gunreben (Laboklin GmbH & Co. KG)
 
 
 
 
   
© Club für Britische Hütehunde e.V.